Wie und wie man Kleidung für ein Neugeborenes wäscht Kind

Ein Baby zu haben macht einen großen Unterschied im Familienleben Aspekte. Sogar die üblichen Hausarbeiten, die jede Hausfrau erledigt Wenn “an der Maschine” ausgeführt wird, ist eine Überarbeitung unter Berücksichtigung erforderlich Bedürfnisse und Eigenschaften des Babys. Heute werden wir darüber reden waschbar, weil es ein sehr wichtiger Gegenstand bei der Pflege ist das Kind.

Waschen von Kindersachen

Junge Mütter müssen viel waschen: ein Neugeborenes Das Baby kann mehrere Windeln pro Stunde färben. In dieser Hinsicht In der Regel stellen sich viele Fragen: Was waschen, in einer Schreibmaschine oder auf Hände, zusammen mit Kleidung für Erwachsene oder separat. Antworten an alle Fragen – in den Regeln für das Waschen von Dingen für ein Neugeborenes.

loading...

10 Regeln

  1. Dinge eines Neugeborenen müssen gewaschen werden abgesehen von allem. Es ist besonders notwendig zu filtern Dinge, die auf die Straße gehen. Solche Kleider sollten nicht einmal lügen in einem Korb mit Neugeborenenunterwäsche. Auf Erwachsenen Kleidung Menschen enthalten eine große Menge potenziell gefährlicher Mikroorganismen, weil er zufällig bei der Arbeit ist, im Transport, der Laden. Selbst das Waschen kann einige von ihnen nicht bewältigen. bei hohen Temperaturen wiederholtes Spülen und Bügeln. Die Immunität eines Erwachsenen kann solche aktiv bekämpfen “Nachbarn”, aber für ein Neugeborenes Treffen mit schädlichen Bakterien können gefährlich sein.
  2. Verwenden Sie zum Waschen ein spezielles Kindergerät Pulver. Der Hauptwirkstoff solcher Pulver ist eine gewöhnliche Seife, die für die Krümel völlig harmlos ist. In Im Gegensatz zu synthetischen Pulvern ist Babypuder besser gespült, gut gewaschene organische Verunreinigungen und nicht verursacht Allergien. Übrigens einige Hersteller in der Linie Es gibt auch flüssige Reinigungsmittel für Kinderartikel. Von Sie übertreffen trockene Pulver in ihren Eigenschaften.
  3. Sie können die Sachen Ihres Babys beim Waschen waschen Schreibmaschine. Einige Modelle von Waschmaschinen haben spezieller “Kinder” Waschmodus. Wenn es kein solches Regime gibt, können Sie auf jedem anderen waschbar, indem die Temperatur auf 80-90 Grad eingestellt wird. Ein solches Waschen ähnelt dem Kochen.
  4. Einige Mütter trauen Waschmaschinen nicht und Bedenken Sie, dass das automatische Waschen die Dinge deformiert. In In diesem Fall kann die Kleidung des Neugeborenen an den Händen gewaschen werden. Schützen Hände aus heißem Wasser können mit zwei Schichten Handschuhen sein: Baumwolle direkt auf die Hände legen, Gummi – auf die Baumwolle.
  5. Unabhängig von der Waschmethode wird Babyunterwäsche benötigt sehr gut ausspülen. Mit der Waschmaschine Schalten Sie zusätzliche Spülzyklen ein, wenn Sie manuell waschen spülen, bis das Wasser vollständig sauber ist und transparent. Bei jeder neuen “Spülung” muss die Spülung abgesenkt werden Wassertemperatur nach dem Spülen in kaltem Wasser durchgeführt. Dieser hier Mit dieser Methode können Sie die Waschmittelpartikel entfernen aus Gewebefasern.
  6. Ein Neugeborenes kann ein wenig rülpsen und gehen Auf der Windel oder Bluse befindet sich ein kleiner Fleck. Manchmal Mama Es besteht die Versuchung, nur den verschmutzten Bereich der Kleidung zu waschen. Tu das nicht. Babyartikel werden komplett an gesendet die Wäsche.
  7. Wenn das Baby in die Hose scheißt, müssen Stuhlpartikel sein Vor dem Waschen von den Gegenständen entfernen. Am besten mach es sofort mit Wasser und Seife. Tatsache, dass einige Bakterien sicher nur im Darm und an andere Stellen gelangen Körper – Probleme verursachen. Wenn Kotpartikel allgemein fallen Waschen – sie sind in der Wäsche verteilt, und dies ist nicht sicher.
  8. Beim Waschen kann ein Neugeborenes nicht verwendet werden Chlorbleichmittel, duftende Conditioner, Mittel für Skalierung verhindern. Sie können “komplexe” Stellen mit entfernen unter Verwendung von Bleichmitteln auf Basis von Wasserstoffperoxid. Erweichungsmittel Mittel zum Waschen mit Babypuder und Entkalkungsmittel werden nicht benötigt Es ist besser, im Allgemeinen außerhalb des Waschens zu verwenden.
  9. Gewaschene Sachen müssen gut geglättet werden, wenn hängen, damit sie gut belüftet und schnell sind ausgetrocknet sind. Das Trocknen der Sachen Ihres Neugeborenen ist am besten im Freien oder auf dem Balkon und wenn drinnen – es sollte trocken und gut sein belüftet. Dies verhindert die Versauerung und Vermehrung von Feuchtigkeit. Schimmelpilze.
  10. Vor der Heilung der Nabelwunde müssen die Sachen des Babys gebügelt werden auf beiden Seiten, so dass das Neugeborene keine erhält eine Infektion. Nachdem der Nabel geheilt ist, bügeln die Dinge Wieder einmal können Sie es nicht tun.

LESEN SIE AUCH: Wie man sich wäscht Strickwaren für Kinder

Auf den ersten Blick mag es einer jungen Mutter so vorkommen, als würde sie Dinge waschen Ein Neugeborenes ist eine schwierige Aufgabe. Tatsächlich tritt die Familie schnell ein sortiert Kleidung ohne Probleme und wechselt oft komplett zu auf Kinderwaschpulver. Um Zeit und Energie zu sparen, ist es besser Verwenden Sie eine Waschmaschine und Windeln zum Schneiden Menge schmutziger Windeln. Mittel zum Waschen jeder Mutter nimmt empirisch auf.

LESEN SIE AUCH:

  • Pflege von Kinderkleidung (Waschen, Trocknen, Bügeln, Aufbewahrung): Tipps und Tricks
  • Wie lange brauchen Sie, um Kleidung (Windeln) für ein Neugeborenes zu bügeln? Und Muss ich sie bügeln?

Dr. Komarovsky:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: