Zusammensetzung und vorteilhafte Eigenschaften der Muttermilch

Analoga von Muttermilch-no-in-all-the-world

Muttermilch ist ein einzigartiges Babynahrungsprodukt. Heute habe ich noch kein einziges Analogon gefunden, das ihm in entspricht voll, weil seine Zusammensetzung von der Natur selbst genehmigt wurde. Nur das Nahrung erfüllt die Bedürfnisse von Säuglingen zu 100%. Die Zusammensetzung des Naturprodukts beträgt bis zu 500, die für das Baby erforderlich sind Substanzen, von denen viele künstlich unmöglich zu erzeugen sind. Organismus Mutter beginnt vorher an der Herstellung eines Nahrungsmittels zu arbeiten die Ankunft eines neuen Menschen in dieser Welt.

Artikelinhalt

  • 1 Zusammensetzung der Muttermilch
    • 1.1 Arten von Milch nach Alter
  • 2 Vorteile der Muttermilch
    • 2.1 Perfekte Farbe und Geschmack
      • 2.1.1 Referenzen

Treffen Sie Muttermilch. Präsentation:

(Klickbar)

Das Auftreten von Milch in den Brustdrüsen einer Frau ist dem Hormon verpflichtet Prolaktin, das für seine Auswahl verantwortlich ist. Die Basis der Brust Milch – Lymphe und Blut, wo Nährstoffe aus dem Körper kommen Substanzen, die während der Verdauung verändert wurden.

Zusammensetzung der Muttermilch

Prozentsatz der MuttermilchProzentsatz der Brustzusammensetzung Milch

Die Milch jeder Frau ist einzigartig, wie sie selbst, aber ein Set Die Komponenten dieses Produkts sind für alle stillenden Mütter gleich. Zusammensetzung Muttermilch:

  • Biologisch aktives Wasser (88%) – die Hauptkomponente, die vom Baby perfekt aufgenommen wird. Wenn Baby vollständig gestillt, dann zusätzlich Wasser trinken es wird nicht benötigt;
  • Kohlenhydrate (7%) werden als dargestellt Laktose (Milchzucker), beschleunigt die Entwicklung des Gehirns und nervös ein System, das die vollständige Absorption von Eisen und Kalzium fördert; und Bifidumfaktor mit antimykotischer und antibakterieller Wirkung, Normalisierung der Darmfunktion;
  • Fette (4%) – Kraftquelle des Babys: Dank ihnen wird die Immunität gestärkt und ein vollwertiges Zentralnervensystem gebildet. In die Zusammensetzung der Fette – Cholesterin (zur Herstellung von Vitamin D), Galle und Haupthormone. Das Gleichgewicht von Fetten und Kohlenhydraten in der Muttermilch ideal für ein wachsendes Baby;
  • Proteine ​​(1%) – die Grundlage des Wachstums bei Säuglingen, schnell an Gewicht zunehmen. Sie enthalten Molkenprotein, Taurin (für die Entwicklung des Zentralnervensystems und des Gehirns), Lactoferrin (Eisenquelle), Nukleotide (Baumaterial für DNA), Lactase (zur Spaltung Laktose), Lipase (zur vollständigen Absorption von Fetten);
  • Die restlichen Komponenten (0,2%) – Eisen, Vitamine, Mineralien, 20 Arten von Hormonen (Wachstumsfaktoren), Antikörper, weiße Blutkörperchen (Schutz des Immunsystems).

Die Qualität der Muttermilch einer stillenden Mutter ist inkonsistent Die Zusammensetzung kann sich unter dem Einfluss vieler Faktoren ändern:

  1. Die Tageszeit ist tagsüber dichter als nachts.
  2. Wetter – flüssige Milch in der Hitze, verdickt in der Kälte.
  3. Mamas Gesundheit – mit geschwächter Immunität, Aufnahme Die Zusammensetzung des Produkts ist unterschiedlich.
  4. Die Aktivität des Babys ist zuerst flüssige Milch (anstelle von Wasser) mit intensives Saugen verdickt es und wird ölig.

Eine Mutter, die Zwillinge füttert, kann Milch haben unterschiedlich in der Zusammensetzung, weil es an die Bedürfnisse jedes angepasst werden muss Baby. Das Volumen und die Qualität der Milch hängen von der Gesundheit ab stillende Mutter, gute Ernährung, Schlaf und Ruhe, Aufnahme Medikamente, schlechte Gewohnheiten (Nikotin, Alkohol).

Es ist wichtig zu wissen: Je öfter Sie Ihr Baby auf Ihre Brust legen, das unbezahlbarere Produkt, das es produziert. Es wird sein genau so viel, wie das Baby braucht, also müssen Sie es füttern erste Voraussetzung! Wir lesen darüber Wählen Sie die Fütterungsmethode – auf der Uhr oder nach Bedarf.

Arten von Milch nach Alter

Kolostrum, Vorder- und RückmilchKolostrum, Vorder- und Rückmilch

  • Kolostrum – dick, klebrig gelblich Flüssigkeit wird in den ersten 4 Tagen in kleinen Mengen produziert. Sein Die Zusammensetzung liegt nahe am Serum eines Babys – eine bedeutende Menge Proteine, weiße Blutkörperchen, Vitamine, Immunglobulin, Salze. Trägt dazu bei schnelle Anpassung des Neugeborenen an eine neue Art zu essen. Deshalb Es ist so wichtig, das Baby in den ersten Stunden nach der Geburt an die Brust zu legen. Wenn das Baby vorzeitig geboren wurde, Muttermilch für 2 Wochen in der Zusammensetzung nah an Kolostrum, da es genau solche Nahrung ist, die das Baby braucht während dieser Zeit. Verwandte: Was ist die Bedeutung frühe Befestigung des Neugeborenen an der Brust;
  • Übergangsmilch wird in produziert die ersten 2-3 Wochen. In der Zusammensetzung ist es nahrhafter und weniger Protein, angepasst an einen wachsenden Körper und neu Produkte
  • Reife Milch erscheint mit einem Drittel Wochen. Es ist öliger und wässriger. Eichhörnchen mit dem Alter Als Teil der reifen Milch wird weniger produziert – meistens Fettsäuren, die für die normale Funktion des Gehirns verantwortlich sind. In Normalerweise produziert eine Frau reife Muttermilch bis zu 1,5 Liter Tag. Es gibt vorne und hinten reife Milch:
    • Front – bläulich und flüssig – in den ersten Minuten der Fütterung abgesondert, in seiner Zusammensetzung Kohlenhydrate, Salze und Wasser dient dazu, den Durst zu stillen.
    • Rücken – gelblich und dick – voll Babynahrung.

Die Vorteile der Muttermilch

Vorteile der Muttermilch

loading...

Muttermilch ist nicht nur in ihrer Zusammensetzung einzigartig, sondern auch und in seinen Eigenschaften. Für ein Baby ist das Essen von der Brust seiner Mutter aktive geistige Entwicklung, normale Verdauung, Kräftigung Immunität, Prävention von Lungenentzündung, Diabetes, Fettleibigkeit, Allergien, Arteriosklerose, Durchfall und viele andere gefährliche Krankheiten.

Muttermilch ist für die meisten ein ausgezeichnetes Antidepressivum Krankenschwestern. Hier geht es nicht um Essen, sondern um die Vorteile die Prozesse seiner Bildung und Ernährung, mütterliche Entwicklung Instinkt und zärtliche Gefühle für das Kind.

Laut schwedischen Wissenschaftlern ist Alpha-Lactalbumin in der Zusammensetzung Muttermilch kann 40 Krebsarten erfolgreich bekämpfen.

Stillen kann die Immunantwort erhöhen. Impfsysteme.

Milch bildet die Abwehrkräfte des Babys und schützt vor Allergien. Infektionen. Das Vorhandensein von Stammzellen in ihm sorgt für Regeneration und Schutz als Quelle von Antikörpern, resistent auch gegen Krankheiten, die Das Baby könnte von der Mutter erhalten.

Die antibakteriellen Eigenschaften von Milch können zur Behandlung genutzt werden laufende Nase bei einem Baby, Instillation von Augen mit Bindehautentzündung oder Heilung von Rissen in den Brustwarzen einer stillenden Mutter.

Für ein Baby ist Muttermilch nicht nur Nahrung, es ist wichtig für ihn Ritual der Kommunikation mit der Mutter: die Fähigkeit, sich zu beruhigen, loszuwerden Unwohlsein, Angst, süßer Schlaf.

Beim Stillen sehen Sie die wirtschaftlichen Vorteile: Muttermilch ist immer zum Verzehr geeignet, es ist nicht notwendig kochen, es hat kein Ablaufdatum. Unbezahlbare Milch ist kostenlos für das Familienbudget einer jungen Familie, die Gemische spart erheblich.

NUK Ernährungsberaterin Petra Fricke: Warum Muttermilch ist das beste Essen für mein Baby in der ersten Monate seines Lebens?

Perfekte Farbe und Geschmack

Viele junge Mütter sind besorgt über die Farbe und den Geschmack ihrer Milch. Die Farbe hängt, wie bereits erwähnt, vom Fettgehalt und der Fütterungszeit ab: Die Vorderseite (Flüssigkeit) ist bläulich, die Rückseite (dick und fett) – weiß oder gelb.

Der Geschmack von Milch hängt von der Ernährung der Mutter ab. Es ist besonders betroffen von salzigen, würzigen, geräucherten Lebensmitteln, der Gebrauch von Alkohol, Zigaretten, Drogen. Definitiver Geschmack erscheint je nach emotionalem und physischem Zustand stillende Frau.

Nach den Beobachtungen von Wissenschaftlern, Babys, die aus den ersten Lebenstagen stammen sind gestillt, wachsen stark, gesellig, gute. In einem höheren Alter entwickeln sie sich Stressresistenz. Von den ersten Tagen an muss sich die werdende Mutter einschalten dass sie ihr Baby auf jeden Fall stillen muss. Dann Das Baby wird immer gefüttert und gesund sein, und die Mutter wird ruhig und glücklich sein.

Referenzen

Linkblock zum Thema Stillen:

  • StillenGrundlegende Ratschläge für stillende Mütter zum Stillen Fütterung —Http: //razvitie-krohi.ru/kormlenie-grudyu/grudnoe-vskarmlivanie.html;
  • Stillen Posen —Http: //razvitie-krohi.ru/kormlenie-grudyu/pozyi-dlya-kormleniya-grudyu.html;
  • Ernährung einer stillenden Mutter während der Hepatitis B. —Http: //razvitie-krohi.ru/kormlenie-grudyu/pitanie-kormyashhey-materi-v-period-gv.html;
  • Alles über das richtige Stillen (wie man füttert / wie auf die Brust auftragen) —Http: //razvitie-krohi.ru/kormlenie-grudyu/kak-pravilno-kormit-rebenka-grudyu.html;
  • Warum tut eine Brust beim Füttern eines Babys weh? Gründe und was machen? —Http: //razvitie-krohi.ru/kormlenie-grudyu/pochemu-bolit-grud-pri-kormlenii-rebenka.html;
  • Was du als stillende Mutter nicht essen kannst und das absolut nicht erlaubt —Http: //razvitie-krohi.ru/kormlenie-grudyu/chto-nelzya-pri-grudnom-vskarmlivanii.html;
  • Warum das Baby keine Muttermilch auffrisst (wie man es versteht was nicht auffrisst, Zeichen, Gründe und was zu tun ist) —Http: //razvitie-krohi.ru/kormlenie-grudyu/rebenok-ne-naedaetsya-grudnyim-molokom.html.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: